Zákaznícke centrum


Verarbeitung personenbezogener Daten

AKD kann eine Angebotsanfrage oder einen Kauf in seinem Webshop annehmen, indem alle personenbezogenen Daten der betreffenden Person (im Folgenden: Kunde) verarbeitet werden. AKD verarbeitet die personenbezogenen Daten des Käufers zum Zwecke des Abschlusses und der Erfüllung des Vertrages und der sich daraus ergebenden Rechte. Durch das Ausfüllen der Daten in den Formularen oder die Angabe Ihrer persönlichen Daten in einem anderen Formular (z. B. per E-Mail) nimmt der Käufer an, dass AKD diese verarbeitet und verwendet, um die bestellte Ware zu versenden und mit dem Kunden zu kommunizieren. Insbesondere werden folgende Daten verarbeitet: Vor- und Nachname, Adresse, Steuernummer, Gesellschaftliche Steuernummer, E-Mail, Telefonnummer. AKD behandelt alle personenbezogenen Daten gemäß geltendem Recht. Sie geben personenbezogene Daten nur an andere Betreiber weiter, wenn AKD die Zustimmung des Kunden zu diesem Dienst einholt.

Der Käufer erkennt an, dass die von ihm im Zusammenhang mit dem Kauf des Produkts oder der Dienstleistung angegebene E-Mail-Adresse von AKD verwendet werden kann, um kommerzielle Mitteilungen gemäß den geltenden Rechtsvorschriften zu senden und ein ähnliches Produkt oder eine ähnliche Dienstleistung anzubieten. Für den Fall, dass der Käufer diese kommerziellen Informationen nicht mehr erhalten möchte, kann er seine Ablehnung zum Ausdruck bringen, indem er eine E-Mail an die AKD-E-Mail-Adresse sendet.

Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, dass AKD oder die von ihm vertretene Person kann nach Erhalt der Ware die Angaben der Person, die sie erhalten hat, überprüfen und aufzeichnen. Die Daten werden gemäß den geltenden Gesetzen verarbeitet. Der Kunde kann von AKD detailliertere Informationen zu den über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten anfordern.